TreuePost - Ein Magazin der Stadtsparkasse Wuppertal

28 Sie sind immer noch genauso eindrucksvoll wie vor 20 Jahren, als sie mit dem Slogan “Hast du mich ver- misst?“ zum ersten Mal die deutsche Rocklandschaft aufmischten. Es gibt wohl kaum eine Rockband, die sich so gekonnt an allem bedient, was die Musik so zu bieten hat, wie ASP: Goth, Rock, Folk, Elektro oder Instrumental. Eben das, was es gerade braucht, um die fantastischen Geschichten des gruselig geschminkten Frontmanns Asp Spreng am eindrucksvollsten zu erzählen. ASP ist eine Band, die sich partout in keine Musik- schublade stecken lässt. 2019 feiert sie ihr 20-jähriges Jubiläum in der Wuppertaler Stadthalle und – Entwar- nung für alle eingefleischten Fans – an ihren Auftritten hat sich rein gar nichts geändert: Noch immer liefern sie die perfekte Gratwanderung zwischen lyrischem Anspruch und spielerischer Leichtigkeit, mit einem Hang zu den düsteren Geschichten des Lebens. Man darf sich auf Hits und Raritäten aus 20 Jahren freuen, in denen eines ganz klar geworden ist: Ob man sie nun hasst oder liebt, es gibt keine zweite Band wie ASP. // Unser Tipp: Ein echter Leckerbissen für Fans. Jetzt schnell Karten für den 27. April um 20 Uhr in der TreueWelt sichern. Hast du mich vermisst? 20 Jahre ASP. 20 Jahre Gothic Novel Rock auf Pentagram- mophon-Tour in der Stadthalle Dramatisch.

RkJQdWJsaXNoZXIy NjQ3NDQ=